Berlin BoomboxGhettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 1

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool"

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 2

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool" Rückseite

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 3

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact"

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 4

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact" Rückseite

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 5

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool"

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 6

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 7

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 8

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 9

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Oldschool" Batteriefach

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 10

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact"

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 11

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 12

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 13

    Yo! MTV Raps Boombox - Variante "Impact" Detail

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 14

  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 1
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 2
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 3
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 4
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 5
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 6
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 7
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 8
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 9
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 10
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 11
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 12
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 13
  • Ghettoblaster aus Pappe - Yo! MTV Raps Boombox - Bild 14

Green-O-Meter

Unser Green-O-Meter zeigt dir an, wie nachhaltig das Produkt produziert wurde.
Hier klicken für mehr Infos zum Green-O-Meter

Green-O-Meter

  • Nachwachsender Rohstoff
  • Made in Germany
  • Soziales Projekt
  • Artikelbeschreibung

    Der Ghetto-Ghettoblaster

    Preisfrage: Wie erhöht man die sich sowieso schon bedenklich Richtung Unendlichkeit bewegende Street-Credibility der Berlin Boombox noch ein bisschen mehr? Klare Sache, man macht aus dem sympathischsten Ghettoblaster der Welt den sympathischsten Ghetto-Ghettoblaster der Welt. Ist natürlich nicht leicht, gelingt aber den Machern von Berlin Boombox mit der Yo! MTV Raps-Edition ihrer Boombox spielend. In Erinnerung an das legendäre Hip-Hop-Format von MTV gestaltet, greift diese Boombox die Designs von Graffiti-Legende Fab 5 Freddy auf und übersetzt sie gekonnt in den bekannten Berlin-Boombox-Style.

    Doch auch außerhalb deiner Hood gilt wie bei allen Berlin Boomboxen: Pumpe deinen Sound, egal wo du dich bewegst: Es ist Zeit für ein Soundsystem, dass nicht nur Spaß macht und alle Blicke auf sich zieht, sondern nebenbei auch noch gut zur Umwelt ist. Denn geliefert wird die Yo! MTV Raps-Edition wie die bisher erhältlichen Editionen als handlicher Bausatz. Doch keine Angst, sowohl das Pappgehäuse, als auch alle elektronischen Komponenten sind mit wenigen Handgriffen zusammengebaut. So entsteht im Handumdrehen und ganz ohne Kleber, Werkzeug oder Kunststoff ein leichter, handlicher Ghettoblaster für alle Gelegenheiten. Und auch wenn Du sie nicht wirklich brauchen wirst, eine Bedienungsanleitung ist selbstverständlich ebenfalls mit dabei. Durch die Verarbeitung von sehr hochwertiger Wellpappe ist die Stabilität und Handlichkeit garantiert. Also pack deine Boombox am praktischen Tragegriff und nimm sie überall mit hin. Einfach dein Handy oder MP3-Player anschließen und los geht der Spaß. Der namhafte Technologie-Partner MIVOC Pro verbaut in jeder Boombox, eigens für diese Geräte entwickelte, Lautsprecher und Verstärker, die sich über einen klassischen Metall-Drehknopf präzise regulieren lassen.

    Und sollten seine Tage bei dir im Ghetto doch einmal gezählt sein, lässt sich die Boombox natürlich sehr umweltfreundlich recyceln. Denn Elektro- und Plastikmüll machen hier nur einen Bruchteil gewöhnlicher Geräte aus, besteht diese Boombox doch zum allergrößten Teil aus recycelter Wellpappe. Das Pappgehäuse wird lokal in Berlin produziert und Verpackung, Lagerung sowie Versand erledigen die Mosaik-Werkstätten für Behinderte in Berlin. Und weil die Macher von Berlin Boombox wirklich überall mitdenken, verzichten sie vollkommen auf das Einschweißen, sämtlicher Teile, in Plastikfolie. So be wanne be hardcore? Dann leg dir diese Boombox zu...

    Lieferumfang: 1 Berlin Boombox

    Material:
    Wellpappe Typ E, zweilagig, Dicke 3mm

    Maße (in cm):
    Breite: 355 mm
    Höhe: 250 mm
    Tiefe: 120 mm
    Gewicht: 850 g

    Audio:
    D-Klasse Stereo Verstärker, 2x5 Watt, 92% Effizienz

    Lautsprecher:
    2 MIVOC PRO 75mm Breitbandlautsprecher
    4 Ohm, 60 – 20.000 Hz

    Stromversorgung:
    3 Batterien, Grösse AA

    Anschluss:
    3,5 mm Klinkenstecker (Kopfhörerstecker)

    Kompatibilität:
    Mit allen Smartphones und MP3 Playern
    z.B. iPhone 6, iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 3GS, iPod, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy SIII, Nokia Lumia, HTC One, Huawei Ascend, Google Nexus 4, Moto X …

  • Herstellerinfos

    Berlin Boom Box

    Berlin BoomBox Logo

    Leidenschaft für Design & Musik

    Axel Pfaneder ist ein Illustrator und DJ aus Berlin. Er entwickelte die Berlin Boombox um seine Leidenschaft für Design mit seiner Liebe zur Musik zu verbinden. 

    Kickstarter: 2012 sammelte er mit einem Crowdfunding Projekt auf Kickstarter.com das nötige Geld, um die erste Produktion finanzieren zu können. Das Kickstarter Projekt war sehr erfolgreich - nach 30 Tagen hatte Axel Pfaender $20,000 gesammelt. Viel wichtiger als das Geld waren jedoch das überwältigend positive Feedback, Vorschläge, Händler-Kontakte, Presse- und Blogeinträge, von denen das Projekt durch die Kickstarter Kampagne profitierte. Sogar Kickstarter Gründer Perry Chen besuchte Boombox in Berlin während der Prototypen-Produktion.

    Eine Boombox für Alle: Seit September 2012 ist die Berlin Boombox auf dem Markt. Zum ursprünglichen, schwarz-weißen Modell kommen ständig weitere Farben und Designs dazu. Die Berlin Boombox ist inzwischen bei Händlern auf allen Kontinenten erhältlich. 

  • Bewertungen
    Leider liegen noch keine Kundenbewertungen zu dem Artikel vor. Schreib die Erste: Den Artikel bewerten
  • Versandkosten