Kerbholz"Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz

  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 1

  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 2

  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 3

  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 4

  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 1
  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 2
  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 3
  • "Hinze" Black Chacate - Damen-Armbanduhr aus Sandelholz - Bild 4

Green-O-Meter

Unser Green-O-Meter zeigt dir an, wie nachhaltig das Produkt produziert wurde.
Hier klicken für mehr Infos zum Green-O-Meter

Green-O-Meter

  • Nachwachsender Rohstoff
  • Recycelbar
  • Artikelbeschreibung

    Auf dem Holzweg

    Eine Uhr aus Holz: Wer dabei an klobige Standuhr-Ungetüme denkt, liegt schonmal völlig daneben. Aber auch Omas Esszimmer-Diele samt designtechnisch mindestens so streitbarer Kuckucks-Uhr aus dem hintersten Winkel des Schwarzwalds darfst Du getrost vergessen. Denn damit haben die luftig leicht gearbeiteten Armband-Uhren von Kerbholz wirklich so gar nichts zu tun. Komplett aus einem einzigen Stück Sandelholz gefertigt, überrascht nicht nur das Modell Hinze mit stilvoll-schlichtem Design und einem Tragekomfort, den Du bei Metall- oder Kunststoff-Uhren noch nicht erlebt hast. Doch auch die inneren Werte können überzeugen: Mit einem Uhrwerk aus der berühmten Schweizer Ronda-Manufaktur, musst du dir keinen Kopf machen. Deine Hinze sieht nicht nur fantastisch aus, sondern zeigt dir auch zuverlässig die richtige Zeit an.

    Eine Kerbholz-Qualitätsuhr ist jedoch nicht nur wunderschön anzusehen und hochwertig verarbeitet. Die Kölner Uhren-Macher achten auf eine rundum nachhaltige Produktion und engagieren sich auch abseits ihres „Kerngeschäfts“ aktiv für die Umwelt. Neben der Verarbeitung von Naturprodukten pflanzt das Unternehmen für jede verkaufte Uhr einen Baum in Nicaragua. Für uns mehr als eine symbolische Aktion, trägt Kerbholz mit der Aufholzung des südamerikanischen Regenwaldes noch dazu bei, den wertvollen Rohstoff Holz für die Nachwelt zu erhalten. Also auf, es ist höchste Zeit, sich endlich etwas auf's Kerbholz zu schaffen!

    Hersteller:
    Kerbholz

    Material:

    • Sandelholz
    • Schweizer Ronda Uhrwerk
    • Schließe und Krone aus rostfreiem Stahl
    • Größe verstellbar für jedes Handgelenk
    • Kupferveredelungen an Zifferblatt und Armband
    • Besonders hoher Tragekomfort durch geringes Gewicht und die besondere Haptik von Holz

    Maße:

    • Gehäuse: Durchmesser 36 mm, Höhe 8,5 mm
    • Armband: Breite: 13 mm
    • Max. Länge (=Armumfang): unbegrenzt
    • Min. Länge: 17 cm
    • Gewicht nur 45 Gramm

     

    Lieferumfang:
    1 Armbanduhr in einer Box

     

  • Herstellerinfos

    Kerbholz

    Man kennt das ja: Mitbringsel aus dem Urlaub. Erst voller Euphorie an jeder Straßenecke eingeheimst ( „ schau mal, das wäre doch was für Tante Anne-Lise“) stehen sie nach der Reise meist doch nur als Staubfänger in der Ecke. Anders wars bei den Gründen von KERBHOLZ.

    Was die beiden Freunde aus ihrem Trip nach Mexiko mit nahmen war eine Idee. Inspiriert von einem Material was zu Hause in Deutschland weit weniger Aufmerksamkeit bekommt, wollten sie, dass Holz auch hier endlich Einzug in die Modewelt erhält. Und wie sich herausstellte eignet sich der robuste, lebendige Rohstoff, dessen Maserung jedes Produkt einzigartig macht, optimal zur Verarbeitung von edlen Uhren und Brillengestellen.

    Dennoch geht es bei diesem Projekt um weit mehr als um eitle Äußerlichkeiten. Das Holz stammt aus zertifizierter Forstwirtschaft und ein Teil des Erlöses aus jedem verkauften Produkt geht an Aufforstungsprojekte. So tragen KERBHOLZ ihren Teil dazu bei, dieses uralte, für den Menschen schon immer essentielle Material zu erhalten.

  • Bewertungen
    Leider liegen noch keine Kundenbewertungen zu dem Artikel vor. Schreib die Erste: Den Artikel bewerten
  • Versandkosten